TCT News

 

Vergangenes Wochenende fanden im TC Tettnang die Doppel- und Mixedmeisterschaften statt. Bei schönstem Spätsommer-Wetter konnten am Samstag und Sonntag die spannenden Spiele ausgetragen werden.

Erstmals wurde bei den teilnehmenden Tennis-Mannschaften das Alter beider Spieler zusammengezählt. So gab es Paarungen über 100 Jahre und unter 100 Jahre. So wurden dann auch die Paarungen eingeteilt.

Ziel war es auch, ältere und jüngere Teilnehmer als Paar zusammen zu bringen.

Bei den Herren-, Damen-, und Mixeddoppeln unter 100 gab es jeweils nur drei Meldungen. Bei den Damen über 100 vier und im Mixed über 100 gab es fünf Meldungen.

Damen unter 100

  1. Conny Arens/ Eva Kammermeier
  2. Micaela Mattes/ Iris Kiser-Kohn
  3. Tamara Werner/ Kathrin Senn

Herren unter 100

  1. Jochen Senn/ Berthold Bucher
  2. Tom Lahmar/ Leander Maigler
  3. Markus/ Lennart Nachbauer

Damen über 100

  1. Inge von Dewitz/ Ursula Seifert
  2. Anita Elbs/ Sabine Demel
  3. Ursula Kunz/ Barbara Heilig
  4. Edeltraud Eckart/ Rose Ruetz

Mixed unter 100

  1. Eva/ Claudius Kammermeier
  2. Carla Ulrich/ Bertold Bucher
  3. Simone Priebe/ Tom Lahmar

Mixed über 100

  1. Pia Hissleiter/ Elmar Göhring
  2. Iris Kaiser-Kohn/ Jürgen Kohn
  3. Hilde/ Jochen Senn
  4. Angela Beermann/ Holger Wagner
  5. Martina/ Georg Staelberg

 


 

 

Erwachsene Tennisspieler kämpfen um die Clubmeisterschaft in Tettnang

 

Bei schönstem Wetter fanden am Freitag und Samstag die Clubmeisterschaften der Erwachsenen beim TC Tettnang statt.

Gespielt wurde im K.O. System mit Trostrunde in der Konkurrenz Damen und Herren. Viele Zuschauer konnten bei den spannenden Spielen mitfiebern.

Als Damenclubmeisterin konnte sich Constanze Arens nach einem Finalsieg gegen Anna Patzschewitz (6:1/ 6:2) durchsetzen.

Im Trostrundenfinale gewann Kathrin Bradley gegen Daniela Werner (6:1/ 6:3). 

Bei den Männern gab es im Finale ein spannendes Familienduell: Benjamin Bucher gewann knapp gegen seinen Vater Berthold Bucher (6:3 / 4:6 / 10:8).

Das nicht weniger spannende Trostrundenfinale bestritten Udo Kienzle und Richard Pfeifer, wobei Udo Kienzle mit (6:0 /  2:6 / 11:9) gewann. 

Die Halbfinale in der Hauptrunde bei den Damen bestritten Hilde Senn gegen Anna Patzschewitz (0:6 / 1:6) und Constanze Arens gegen Kathrin Senn (6:1 / 6:2).

Bei den Herren: Berthold Bucher gegen Holger Wagner (6:0 / 6:1) und Ronan Bradley gegen Benjamin Bucher (0:6 / 2:6).

Es war eine sehr gelungene Wiederauflage der Clubmeisterschaften, organisiert von der neuen Sportwartin Daniela Werner,

welche dadurch auch das Spielen im Verein über alle Altersklassen hinweg fördern will. 

Ergebnisse und Vorschau